Kristina Sperling

  • 1982 Fachschulstudium in Dresden zur Physiotherapeutin
  • 1985-1992 Leitende Physiotherapeutin in Panschwitz-Kuckau bei schwerst mehrfachbehinderten Kindern und Jugendlichen
  • 1992-1996 Physiotherapeutin im Elisabeth-Krankenhaus Leipzig
  • 1996 Physiotherapeutin in der Rehaklinik Bavaria Leipzig
  • 1997 Gründung der Physiotherapiepraxis Dreilindenstraße
  • seitdem freiberuflich
  • 2007 Umzug der Praxis in die Seumestraße 107
  • ständige Fort- und Weiterbildungen (Zertifikate unterhalb)
Zertifikate für:
  • Therapeutisches Reiten (Hippotherapie, Psychomotorik, Sonderlizenz Reiten im Behindertensport, Trainer B Voltigieren, Trainer C Reiten)
  • Therapeutisches Schwimmen (Sonderlizenz Schwimmen im Behindertensport, Schwimmen mit Schwer- und Schwerstbehinderten nach Mc. Millan)
  • Manuelle Therapie (auch für Säuglinge)
  • Vojta-/Bobath-Therapie (Säuglinge, Kinder, Jugendliche und Erwachsene)
  • PNF
  • Lymphdrainage
  • Psychomotorik
  • Massagen/Spezialmassagen
  • Osteopathieausbildung
    - BAOM mit Abschluss D.O.B.T.
    - 5 jährige Osteopathieausbildung AFO
    - 3 jährige Kinderosteopathieausbildung (VOD anerkannt)
  • Heilpraktiker für Physiotherapie


Ebenso biete ich Beratung und Hilfe bei der Versorgung von Hilfsmitteln an, enge Zusammenarbeit mit Frühförderstellen und dem SPZ. Ich arbeite seit vielen Jahren sehr eng mit Ärzten und anderen Heilmittelberufen zusammen.

Reportage über das Physioteam Kristina Sperling, veröffentlicht bei »Medizin Aktuell«